Über uns

Wir sind ein junges Café und Bäckerei, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, euch immer mit frischen und ausgefallenen Gaumenfreuden zu verwöhnen. Dies sowohl süß, in Form unserer ausgefallenen Kuchen mit Geschmacksrichtungen aus aller Welt, als auch in herzhaften Form mit unserer Shakshuka, dem Sabichburger, unserem Hummus oder unseren speziellen TLV-Brötchen. Selbstverständlich alles hergestellt mit frischen und hochwertigen Zutaten im eigenen Haus.

Im schönen Bornheim gelegen, tüfteln wir stets an neuen eigenen Kreationen. Bei uns findet ihr Kuchen, Gebäck und Frühstücke, die es nur bei uns gibt und den typischen "Morcolade"-Geschmack haben.
Überzeugt euch selbst ;-)

Wie fing alles an?

Kurze Antwort: Mit Moti

Irgendwann mit Anfang 30 packte Moti seine Koffer, verließ sein Heimatland und kam nach Deutschland. Im Gepäck: Kulinarische Erfahrungen aus der ganzen Welt. Hier angekommen eröffnete Moti die Morcolade und verschrieb sich komplett seiner Leidenschaft: dem Backen.

Das Café und die angebotenen Waren sollten anders sein.... kreativer....persönlicher. Geboren war die Morcolade. Moti ist immer noch der Kopf des Ganzen. Hat etwas nicht den typischen "Morcolade Geschmack", dann geht es nicht raus und alle packen nochmal an, bis es wirklich 100 Prozent "Morcolade" ist.

Der Name

"Was ist das für ein Name?"....."Wie kamt ihr denn darauf?"......

Das hören wir oft ;-)

Dabei ist das Rätsel ganz einfach:

Motis Spitzname ist Morco und "Lade" wie Schokolade oder Laden = Morcolade